HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Im Zusammenarbeit mit der Aidshilfe Westmünsterland zeigen wir folgenden Film

am 26. November um 17.00 Uhr !

Inhalt: Die Dokumentation Mr. Gay Syria gibt einen Einblick in das Leben zweier homosexueller Flüchtlinge aus Syrien.

Mahmoud ist ein Journalist aus Damaskus und der Gründer des ersten Schwulen-Blogs in Syrien. Nach seiner Flucht erhält er Asyl in Deutschland, lebt in Berlin und arbeitet dort für die Schwulenberatung. Der Friseur Husein lebt in Istanbul, wohin er mit seiner Familie aus Aleppo geflohen ist. Die beiden verbindet der Traum, als Syrer erstmals am Wettbewerb ‚Mr. Gay World‘ teilzunehmen. Davon erhoffen sie sich, international Aufmerksamkeit für das Schicksal schwuler Geflüchteter zu wecken und ein Zeichen für Menschenrechte und gegen Homophobie zu setzen. Husein sehnt
sich außerdem danach, in einer Gesellschaft zu leben, die ihn akzeptiert. MR GAY SYRIA ist ein hochaktueller Film über Homophobie und Flucht zwischen der westlichen und der arabischen Welt und über den Mut, die Beständigkeit und den Humor der Protagonisten.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück