HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Wie eine feurige Wolke in der Nacht - Erinnerung an Dorothee Sölle

Am 20. September um 19.30 Uhr - der Abend beginnt um 19.00 Uhr mit einem Empfang bei uns im Kino !

„Mystik und Widerstand“ war Dorothee Sölles letztes Werk. Der Berliner Regisseur Rüdiger Sünner hat dazu aus Filmmitschnitten und Interviews einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Mystik und Widerstand - zur Erinnerung an Dorothee Sölle“ entwickelt, der am 20. September um 19.30 im Cinema Ahaus am Schlossplatz zu sehen sein wird. Der Abend beginnt um 19.00 mit einem Empfang im Kino, um 19.30 startet der Film.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit, unter der Moderation von Dagmar Spelsberg-Sühling mit dem Regisseur Rüdiger Sünner ins Gespräch zu kommen.
 

« zurück